Sprecherkabine


Du suchst für deinen Text/ dein Werk noch die Passende Stimme?

Ob Haikus, Elfchen, Buchintros, gereimte oder ungereimte Texte, Werbeslogan für deine Social-Media-Kanäle, Hörspiele oder Kurzgeschichten, ich möchte dich gerne mit meiner Stimme unterstützen und freue mich auf eine professionelle Zusammenarbeit mit dir.

Ich lege viel Wert auf qualitative und gewissenhafte Aufnahmen. Dabei steht für mich die Kommunikation über deine genauen Vorstellungen im Vordergrund. Ich verfüge über ein kleines Homestudio und diverser Kommunikations-Software, sodass eine Zusammenarbeit auch online möglich ist.

Du möchtest lieber eine männliche Stimme? Auch das ist kein Problem. Ich habe eine gute Sprecherkooperation mit Thomas. Wir haben gemeinsam den Sprecherkurs in Leipzig besucht. Näheres zu ihm findest du weiter unten auf dieser Seite.


Meine Stimme ist schon seit einigen Jahren gut trainiert. Seit 2010 stand ich mehrfach auf Bühnen für Lesungen, als Kabarettistin und auch als Musikerin. Nach meiner Studio- & Synchronsprecher-Ausbildung, habe ich meine Stimme durch Gesangstraining und Stimmenbildung gefestigt.

Neben einer sauberen und klaren Aussprache, biete ich eine große Stimmenvielfalt mit Dialekten, Akzenten und Variationen, wie z.B. dämonisch, kindlich, hoch, tief, sachlich, emotional etc.

Hier findest du Beispiele meiner Stimme.


Mein Sprecher-Partner

Thomas und ich haben uns 2017 in Leipzig im Grundlagen-Sprecher-Kurs der DeutschePop kennengelernt. Seine Stimme hat mich von Anfang an begeistert und wir haben uns sofort sehr gut verstanden. Ich freue mich darauf, mit ihm dieses Jahr einige Projekte anzugehen. Natürlich bietet sich in diesem Fall eine Zusammenarbeit an. Nun darf er sich kurz vorstellen:

Hallo zusammen, mein Name ist Thomas Kolev, ich bin 33 Jahre alt und gebürtiger Leipziger. Meine Interessen sind Gaming, Horrorliteratur, Musik und Videos produzieren.

2010 begann ich damit Videos auf YouTube meine ersten Videos zu produzieren. Leider sind diese Videos nun im Äther des Internets verschwunden, aber diese Zeit hat mir den Floh ins Ohr gesetzt, mich an der Profession des Sprechers zu versuchen. Meine Sprecherausbildung habe ich 2019 beendet und strebe nun an, damit beruflich durchzustarten. Da bietet sich die Zusammenarbeit mit Luga gerade zu an. Ich glaube, dass wir mit unseren Stimmen, eine gute Grundlage für verschiedene Projekte haben und so freue ich mich über die Zusammenarbeit.

Hier findest du Beispiele seiner Stimme.


Aktion: 10% Corona-Rabatt bis 28.02.2021


Hast du Interesse? Dann Kontaktiere mich per:

Ich freue mich auf dich und dein Projekt


Preise:

Ich bin Bemüht, meine Leistungen für jeden Bezahlbar anzubieten, da mir bewusst ist, dass für einen Otto-Normal-Schreiberling/Verbrauchenden eine professionelle Sprachaufnahme finanziell nur schwer zu realisieren ist. Aus diesem Grund findest du hier eine Übersicht, wie sich die Preise zusammensetzen:

Vorbereitung

Die Vorbereitungskosten beinhalten das Einlesen in einen Text, das aufwärmen der Stimme und die Vorbereitung der Technik.

Produktion

Die Produktionskosten beinhalten das tatsächliche Einsprechen und Nachbearbeiten der Aufnahme sowie nachträgliche Bearbeitungen nach Kundenwunsch und den Materialeinsatz (z.B. Technik – die will ja auch immer mal erneuert werden)

Allgemeines

Die Allgemeinkosten setzen sich Prozentual aus dem Verwaltungs-, Vertiebs- und Marketingaufwand (z.B. Rechnungen und Angebote anfertigen, Werbeaktionen etc durchzuführen) zusammen. Auch wenn dies nur ein kleiner Teil ist, so gehört er ja doch dazu.

Zu guter Letzt möchte ich dir aber nicht vorenthalten, dass ich eine Gewinnmarge einkalkuliere. Die hat auch ihre Berechtigung, denn von irgendwas muss ich ja Leben und ich möchte mich natürlich auch weiter fortbilden.

Nun aber zum eigentlichen: Ein Arbeitstag eines Sprechers darf eine Sprechzeit von 6 Stunden nicht übersteigen und das Mindesthonorar pro Tag liegt bei 600,- €. Natürlich orientiere ich mich an diesen Vorgaben, den Preisdumping bringt niemanden etwas.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, meine Preisgrundlage durchzulesen. Nun aber endlich mal zu einem Wert:

Der Preis pro Zeichen Variiert zwischen

0,11 € und 0,12 €.

Du kannst mir jederzeit gerne eine individuelle Anfrage stellen und wir erarbeiten zusammen die beste Möglichkeit für dich aus. Dafür biete ich dir ein kostenloses Erstgespräch bis zu 60 Minuten an.

Das Erstgespräch kann über drei verschieden Varianten geführt werden.

  1. über Skype, nach Terminvereinbarung via Mail
  2. über Discord, nach Terminvereinbarung via Discord oder Mail

Hier geht es zu meinem Discordchanel:


zusätzliche Optionen

Du möchtet dein Werk mit Sounds untermalen? Kein Problem, auch das biete ich der gerne an.

Die Preisgestaltung verhält sich hier ebenfalls sehr individuell, nach Aufwand und mit einem Stundensatz von 40,- €.

Wenn du Fragen hierzu hast, kannst du die im Erstgespräch sehr gerne stellen und auch jederzeit später.


Allgemeine Infos

  • Mit deiner Auftragsbestätigung erhältst du einen Termin zur genauen Absprache deiner Wünsche und Vorstellungen. (Erstgespräch bis zu 60 Minuten = kostenfrei)
  • Die Terminvergabe/Leistungserbringung meinerseits erfolgt nach deiner Auftragserteilung. Diese ist dann verbindlich und kann nur schriftlich oder per Mail aufgekündigt werden.
  • Ab einem Auftragsvolumen von 100,- € wird eine Anzahlung von 20% mit Auftragsbestätigung fällig.
  • Die Mediendatei erhältst du vorzugsweise über die Plattform WeTransfer. Den entsprechenden Download-Link erhältst du dann per Mail.
  • Nachdem du die Audio-Datei (.wav/.mp3) erhalten hast, hast du 14 Tage Zeit, Änderungswünsche im Nachhinein zu äußern. Dieser Zeitraum verlängert sich nicht mit dem Erhalt der nachgebesserten Datei.
  • Solltest du einen Änderungswunsch nach der 14 Tagesfrist haben, halte ich mir vor, dir den Aufwand der Änderung als Nachtrag in Rechnung zu stellen.
  • Mit Übergabe der Audio-Datein liefere ich dir eine Einverständniserklärung zur Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung meiner eingesprochenen Leistungen.
  • Egal in welcher Form du die Audio-Datein veröffentlichst, du verpflichtest dich dazu immer meine Credits mit anzugeben.
  • Anfragen von diskriminierenden, rassistischen, homophoben und/oder herabwürdigenden Texten werden meinerseits abgelehnt und ggf. zur Anzeige gebracht.

%d Bloggern gefällt das: