Roman: „shadow of nature“

Die Thronerra Zistin kehrt nach einer dreijährigen Reise zurück zum Arbordom, dem Palast der Elben. Ihr Vater, der Quincepa ihres Volkes, erwartet, dass sie nun ihr Erbe antritt. Zistin ist sich aber noch nicht sicher, ob sie bereit ist, die neue Quincepa ihres Volkes zu werden. Und nicht nur, dass ihre Tante, dies um jeden Preis verhindern möchte, auch muss sich Zistin einer erneuten Schicksaalhaften Änderung anpassen.