Write-Art

Wie ich zum Schreiben gekommen bin

Für mich war das Schreiben der erste Schritt, zu mir selbst zu finden. Als Kind war es die Flucht in fantastische Welten, später wurde das Schreiben zu einer Stütze. So konnte ich die Emotionen, die oft in einem schwer kontrollierbaren Ausmaß in mir aufkamen, beschreiben. Die Gabe zu Schreiben, gab mir die Kraft mit schwierigen Ereignissen umzugehen .

Bibliografisches:

Texte in zwei Anthologien des Autoren- und Literaturkreises Wilhelm Müller: http://www.autorenkreis-wilhelm-mueller-dessau.de

  • träum dich zurück ins fliehende Wort (2010 Engelsdorfer Verlag)
  • wenn es morgen wird lass es regnen
    (2015 Engelsdorfer Verlag)

Jeweils einen lyrischen Text in drei Anthologien der
Bibliothek deutschsprachiger Gedichte: https://gedichte-bibliothek.de/

  • Ausgewählte Werke XVI (2013)
  • Ausgewählte Werke XVII  (2014)
  • Ausgewählte Werke XVIII (2015)
  • Ausgewählte Werke XX (2017)
%d Bloggern gefällt das: